ROTE BEETE SUPPE MIT INGWER UND CREME FRAICHE

Rote Beete Suppe Rezept – Rote Beete, auch Rote Rübe genannt, ist nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund. Hier sind einige Gründe, warum sie eine großartige Ergänzung zu deiner Ernährung sein kann:

  1. Reich an Nährstoffen: Rote Beete ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin C, Folsäure, Kalium und Eisen. Sie enthält auch Ballaststoffe und Antioxidantien, die die Gesundheit fördern.
  2. Senkung des Blutdrucks: Aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts kann Rote Beete helfen, den Blutdruck zu senken. Kalium wirkt als Vasodilatator, was bedeutet, dass es die Blutgefäße entspannt und den Blutfluss verbessert.
  3. Verbesserung der sportlichen Leistung: Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von Rote Beete oder Rote Beete Saft die sportliche Leistung verbessern kann. Dies wird auf den hohen Nitratgehalt zurückgeführt, der die Sauerstoffaufnahme der Muskeln erhöhen kann.
  4. Unterstützung der Verdauung: Die Ballaststoffe in Rote Beete fördern eine gesunde Verdauung und können Verstopfung vorbeugen.
  5. Entzündungshemmende Wirkung: Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Rote Beete können bei der Vorbeugung von chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmten Krebsarten helfen.
  6. Unterstützung der Lebergesundheit: Rote Beete enthält Betain, eine Substanz, die die Leberfunktion unterstützt und zur Entgiftung des Körpers beiträgt.
  7. Geringer Kaloriengehalt: Rote Beete ist kalorienarm und kann daher eine gute Option für Menschen sein, die ihr Gewicht kontrollieren möchten.

Ob roh, gekocht oder als Saft – Rote Beete ist eine vielseitige Zutat, die auf vielfältige Weise in deine Ernährung integriert werden kann, um von ihren gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren.

Rote Beete Suppe Rezept

Zutaten:

  • 500 g Rote Beete, geschält und gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm), geschält und gehackt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Creme Fraiche
  • Optional: frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren

Anleitung:

  1. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin glasig dünsten.
  2. Die Rote Beete hinzufügen und für ca. 5 Minuten mitdünsten.
  3. Die Gemüsebrühe hinzugießen und die Suppe zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Suppe für ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Rote Beete weich ist.
  4. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren, bis sie schön cremig ist.
  5. Die Kokosmilch und den Zitronensaft hinzufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Suppe auf Teller oder in ein hitzebeständiges Glas verteilen, jeweils einen Esslöffel Creme Fraiche daraufgeben.

Guten Appetit!

Der Beitrag Rote Beete Suppe mit Ingwer und Creme Fraiche erschien zuerst auf Rezeptebox.com.

2024-05-10T15:07:39Z dg43tfdfdgfd